Wie wählt man einen guten Pro Scooter für sich aus?

Dezember 28, 2021

Pro Scooting ist ein weit verbreiteter Sport. Sie können einen Scooter jeder Größe für schillernde Auftritte fahren, aber das bedeutet nicht, dass es entspannt, bequem oder lustig sein wird. Ein Pro-Scooter mit einer unangemessenen Größe wird Ihnen die Bedienung erschweren, Sie werden den Spaß am Sport nicht spüren und es kann Sie verletzen. Daher ist es sehr wichtig, einen guten Pro-Scooter für Sie zu wählen.

Gyroor Z1 Pro scooter

Wie wählt man einen guten Profi-Scooter aus?

Mit einem guten Stunt-Scooter kann man sich beim Fahren wie ein Fisch im Wasser fühlen, daher ist es sehr wichtig, einen guten Pro-Scooter zu kaufen. Ein Trick Scooter besteht aus vielen Teilen, lasst uns jeden Teil kurz vorstellen.

1. Scooter Farben und PMuster

Jeder hat seine eigenen Lieblingsfarben und -muster, die seinen unterschiedlichen Stil widerspiegeln. Und die neuartigen Farben und Muster werden Sie von anderen abheben und sich von der Masse abheben.

2. Scooter-Lenker

Der Scooter-Lenker ist die Hauptkomponente zur Steuerung des Scooters. Wenn Sie einen Pro Scooter kaufen, müssen Sie überlegen, ob Sie einen Stahllenker oder einen Aluminiumlenker kaufen:

  • Stahllenker- Im Vergleich zu Aluminiumlenkern sind sie stärker, aber auch schwerer.
  • Aluminium-Lenker- Leichte Struktur und sehr langlebig.

3. Scooter Griffe

Griffe halten beim Fahren unsere Hände. Ein guter Griff ist eine Grundvoraussetzung für jede Fähigkeit, die Sie ausführen können. Wenn der Griff des Griffs nicht gut ist, kann der Roller aus der Hand rutschen.

4. Roller Gabel

Einige Leute sagen, dass die Vordergabel der wichtigste Teil eines Profi-Scooters ist, wie die Vordergabel eines Fahrrads. Es braucht ein gutes Kompressionssystem, wenn Sie aus der Luft fallen, kann es eine gute Dämpfungswirkung bieten.

5. Rollerklemme

Die Klemme ist das Teil, das die Gabel und die Stange zusammenhält. Es gibt drei Haupttypen von Schellen: Doppelschelle, Dreischelle und Vierschelle. Diese Zahl bezieht sich darauf, wie viele Schrauben jede Klemme hat. Je größer die Zahl, desto stärker ist sie.

6. Rollerlager

Das Lager ist ein sehr wichtiger Teil des Scooters. Lager haben eine ABEC-Qualitätsbewertung, wie ABEC-5, ABEC-7, ABEC-9, je höher die Zahl nach der Bewertung, desto höher die Qualität des Lagers.

7. Rollerräder

Die Räder von Stunt Scootern sind normalerweise 100 mm, 110 mm groß. Für Anfänger hat die Größe der Räder wenig Einfluss auf das Fahrgefühl.

Wie wählt man die richtige Größe eines Pro Scooters aus?

Beim Kauf eines Stunt-Scooters gibt es 4 Größen: die Höhe des Scooters, die Breite des Lenkers, die Länge des Decks und die Breite des Decks. Je nach Größe jedes Fahrers ist auch die Größe des Pro-Scooters unterschiedlich.

1. Lenkerhöhe

Laut allgemeiner Erfahrung sollte sich die Pro-Scooter-Stange auf der Höhe der Hüfte bis zur Taille befinden, wenn man auf dem Deck steht. Dies ist die perfekte Balance aus Komfort und Leistung.

Wenn die Langhantel zu weit von der Taille entfernt ist, wird es für den Fahrer schwieriger, den Scooter zu kontrollieren, und er kann mit dem Gesicht auf die Stange stoßen.

Wenn die Querstange zu niedrig ist, kann das Fahren unangenehm sein. Die Reichweite hängt ganz von der persönlichen Vorliebe für den Fahrstil ab.

Diejenigen, die gerne viele Peitschen- und Parktricks machen, neigen dazu, niedrigere Höhen zu bevorzugen. Im Gegensatz dazu bevorzugen eher Streetstyle-Fahrer aus Komfortgründen höhere Lenker.

2. Lenkerbreite

Fahrer haben unterschiedliche Vorlieben bei der Wahl einer Breite. Ein guter Tipp ist, eine Langhantel zu wählen, die dieselbe Breite wie Ihre Schultern hat. Üblicher Bereich von 18 Zoll bis 22 Zoll.

Wenn Sie hauptsächlich technische Fähigkeiten wie Barspins bevorzugen, wählen Sie bitte den schmalen Balken. Wenn du Big Air und keine Tricks für den Fahrer bevorzugst, dann wähle einen breiteren Lenker.

3. Scooter-Decklänge

Ermittelt durch Messen des flachen Teils des Decks von Ende zu Ende. Alles, was durch die stumpfe Platte geht, ist nicht enthalten. Die meisten kompletten Scooter haben einen Längenbereich von 19"-22".

4. Scooter-Deckbreite

Die Deckbreite eines kompletten Pro-Scooters beträgt 4"-5".

Das Scooter-Deck sollte bequem auf die Füße oder Schuhe des Fahrers passen. Im Allgemeinen gilt: Je größer der Fahrer, desto länger und breiter muss das Deck sein, um die Füße beim Fahren und bei Tricks bequem zu platzieren. Je größer das Deck, desto komfortabler der größere Fahrer. Je kleiner das Deck, desto einfacher die Technik und der gesamte Scooter wird leichter.

Welche Höhe sollte ein Profi-Scooter haben? - Die richtige Größe des Pro Scooters für den Fahrer

how to choose the right size of pro scooter

Welcher ist der beste Profi-Scooter, den man kaufen kann?

Gyroor Z1 Trickscooter ist den Kauf wert, Preis unter 100 $, 110-mm-Räder, 4 Schrauben, maximale Traglast 220 lbs, Design für 8+ Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

.
Gyroor Products for Sale


Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden genehmigt, bevor sie angezeigt werden.