Wie fährt man einfach und sicher mit einem Elektroroller?

November 02, 2021

Da Elektroroller immer beliebter werden, beginnen immer mehr Menschen, die mit Elektrorollern nicht vertraut sind, das Fahren auszuprobieren. Ist es also schwierig, einen Elektroroller zu fahren? Nein, Elektroroller sind selbst für Anfänger relativ einfach zu fahren.

Sicherheitsschutzausrüstung

Das Fahren mit einem Elektroroller ist genauso gefährlich wie das Fahren mit einem Elektrofahrrad, daher benötigen Sie einige Sicherheitsschutzausrüstung.

  1. Hochwertiger Schutzhelm
  2. Knieschützer
  3. Ellbogenschützer
Gyroor Protective Gear Kit

Nachdem Sie genügend Fahrerfahrung gesammelt haben, tragen Sie möglicherweise keine Ellbogenschützer und Knieschützer, aber ein Helm ist immer eine Notwendigkeit. Der Helm schützt Ihre Sicherheit bei den meisten Rollerunfällen

Ein praktischer Leitfaden für Anfänger

  1. Um das Üben von Elektrorollern sicherer zu machen, versuchen Sie, sich von überfüllten Bürgersteigen, belebten Straßen und allen Menschen und Dingen fernzuhalten, denen Sie begegnen könnten. Je mehr Sie üben, desto besser können Sie den Elektroroller steuern.
  2. Sobald Sie sich bewegen, hilft Ihnen der Roller dabei, das Gleichgewicht zu halten. Denken Sie also daran, relativ ruhig zu bleiben.
  3. Wenn Sie während der Fahrt nicht sicher sind, was Sie mit den vor Ihnen liegenden Hindernissen tun sollen, springen Sie bitte vom Roller.

Tipps für sicheres Fahren

  1. Tragen Sie immer Sicherheitsausrüstung wie Helme und Knieschützer.
  2. Fahren Sie nicht auf regnerischen, verschneiten oder seidigen Straßen, da Sie sehr leicht stürzen und sich verletzen können.
  3. Achten Sie auf Bordsteine ​​auf der Straße. Ein Aufprall bei hoher Geschwindigkeit kann leicht das Gleichgewicht verlieren oder den Reifen beschädigen.
  4. Fahren Sie nicht mit einer Hand, Elektroroller sind kein Spielzeug.
  5. Fahren Sie nicht mit vielen Leuten. Die meisten Elektroroller sind nur für den einmaligen Gebrauch konzipiert.

Wie fährt man einen Elektroroller?

ride a electric scooter with safety gears

Bevor Sie losfahren, ist es wichtig, sich mit Ihrem Scooter vertraut zu machen. Sie müssen die Position des Gaspedals, der Bremsen, der Lichter und der Hupe kennen.

  1. Stellen Sie den Elektroroller auf eine ebene Straße oder einen Bürgersteig
  2. Heben Sie den Ständer an
  3. Suchen Sie den Netzschalter
  4. Motorroller einschalten
  5. Legen Sie Ihre Hände auf den Lenker.
  6. Suchen Sie den Bremsgriff links und den Gasgriff rechts.
  7. Stellen Sie Ihren rechten Fuß auf das Deck des Scooters, nahe an der Lenksäule, und lassen Sie Ihr linkes Bein auf dem Boden.
  8. Benutze deinen rechten Daumen, um den Gashebel etwa zur Hälfte hineinzudrücken (keine Sorge, der Motor springt noch nicht an).
  9. Schieben Sie den Elektroroller mit dem linken Fuß nach vorne.
  10. Sobald Sie eine Geschwindigkeit von ca. 2 km/h erreichen, startet der Motor und Sie spüren, wie sich der Roller vorwärts bewegt. Hinweis: Dieser Geschwindigkeitswert kann je nach Modell Ihres Elektrorollers leicht variieren.
  11. Platzieren Sie Ihren linken Fuß auf dem Brett, direkt hinter Ihrem rechten Fuß.
  12. Halten Sie sich beim Fahren relativ ruhig
  13. Wenn Sie Ihre Fahrspur/Richtung ändern müssen, schauen Sie immer nach hinten und vergewissern Sie sich, dass sich Ihnen nichts von hinten nähert.
  14. Seien Sie besonders vorsichtig und genießen Sie die Reise!

Der beste Fahrbelag für Elektroroller

Fahren Sie am besten auf glatten Straßen wie Asphalt oder Beton. Unregelmäßige Straßen oder Kopfsteinpflasterwege eignen sich nicht zum Fahren mit Elektrorollern und sind unsicher. Viele europäische Städte, insbesondere die Altstädte, sind mit Kopfsteinpflaster gepflastert, was das Fahren holprig, unbequem und unsicher macht.

Flaches Gras ist auch toll. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie flach das Gras ist, verzichten Sie bitte auf das Fahrradfahren. Sobald Ihr Vorderrad in einem Loch stecken bleibt, werden Sie verletzt.

Wird das Fahren mit einem Elektroroller weh tun ?

Es macht Spaß, mit Elektrorollern zu fahren, und viele Menschen betrachten Elektroroller als Spielzeug. Aus diesem Grund vergessen sie die Verkehrsregeln und angemessene Sicherheitsvorkehrungen und sind anfällig für viele Gefahren und Verkehrsunfälle.

Häufige Fehler beim Reiten

  1. Das Gas wurde zu stark erhöht.

Dadurch springt der Scooter nach vorne und der Fahrer kann die Kontrolle verlieren oder vom Deck fallen.

  1. Plötzlich bremsen.

Dies kann dazu führen, dass der Scooter plötzlich anhält und der Fahrer vom Scooter fällt oder geschleudert wird.

  1. Die Richtung beim Wenden zu stark drehen.

Beim Wenden ist es wichtig, dass Sie Ihr Gewicht verlagern, um den Scooter aufrecht zu halten. Ein zu weites Einschlagen des Lenkers macht dies unmöglich und führt zum Sturz des Scooters.

Langsam und stetig ist die sicherste Art, irgendetwas auf einem Roller zu tun. Selbst wenn Sie mit hoher Geschwindigkeit fahren, kann eine langsame und gleichmäßige Gas- oder Bremsbetätigung einen Sturz verhindern.

  1. Legen Sie sich auf den Roller.

Während der Fahrt auf den Scooter zu lehnen, verändert den Schwerpunkt und kann dazu führen, dass der Fahrer stürzt.

  1. Keine Sicherheitsausrüstung tragen.

CDC berichtet, dass 45 % aller Unfälle mit Elektrorollern Kopfverletzungen beinhalten und das Tragen eines Helms diese verhindern kann. 29 % der Unfälle mit Elektrorollern passieren unerfahrenen Fahrern. Das bedeutet, dass die meisten Verletzungen mit angemessener Sicherheitsausrüstung und Vorsicht verhindert werden können.

Schlussfolgerung

Für Anfänger ist es sehr einfach, Elektroroller zu fahren, aber einfach bedeutet nicht, dass keine Gefahr besteht. Denken Sie daher beim Fahren eines Elektrorollers daran, einen Schutzhelm zu tragen, die Fahrregeln zu befolgen und sicher zu fahren.

.
Gyroor Products for Sale


Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden genehmigt, bevor sie angezeigt werden.