Elektrisches Skateboard vs. normales Skateboard: Vor- und Nachteile

November 30, 2021

Elektro-Skateboard bezieht sich auf ein Elektro-Skateboard. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Skateboards müssen diese elektrischen Skateboards nur die Taste der Fernbedienung drücken, um zu beschleunigen. Da das elektrische Skateboard über eine eigene Stromversorgung verfügt, können Sie sich mehr darauf konzentrieren, den Spaß am Skateboardfahren zu genießen.

Gyroor R1 electric skateboard

Wenn Sie elektrische Skateboards kaufen oder mehr darüber erfahren möchten, können Sie diesen Artikel über die Vor- und Nachteile von elektrischen Skateboards lesen.

Vorteile elektrischer Skateboards

1. Einfach zu erlernen und einfach zu fahren (mehrere Fahrmodi)

Ist es einfach zu lernen, wie man ein elektrisches Skateboard fährt und bedient? Ja, es ist sehr einfach. Elektrische Skateboards haben Anfänger-, Normal- und Expertenmodi. Sie können den Modus auswählen, der zu Ihnen passt, basierend auf Ihren bisherigen Erfahrungen. Anfängern wird empfohlen, den Lernmodus zu verwenden, um eine minimale Leistung und eine langsamere Beschleunigung sicherzustellen. Dies wird den Menschen Selbstvertrauen geben und lernen, wie man die Fernsteuerung geschickt einsetzt, um die Geschwindigkeit zu steuern.

2. Die kabellose Handsteuerung erleichtert das Fahren

Das elektrische Skateboard hat einen eingebauten Sensor und ist über Bluetooth mit der Fernbedienung verbunden. Der Fahrer kann die Geschwindigkeit und Beschleunigung per Knopfdruck steuern. Eine drahtlose Fernbedienung (als Daumenrad bezeichnet) kann Ihnen helfen, reibungslos zu fahren, während Sie sich auf das Fahren/die Straße konzentrieren, ohne zu drücken. Dadurch macht das Erlernen und Fahren eines Skateboards mehr Spaß als die Verwendung gewöhnlicher Skateboards.

3. Regenerative Bremse

Diese sind batteriebetrieben, was bedeutet, dass sie aufgeladen werden müssen, wenn sie keinen Strom mehr haben. Damit der Akku länger läuft als er verträgt, hat der Hersteller des Elektro-Skateboard-Systems darauf ausgelegt, beim Bremsen Strom zu erzeugen. Erneuerbare Energien ermöglichen einen längeren Betrieb des Systems, insbesondere in unebenen Landschaften.

4. Hohe Geschwindigkeit, lange Akkulaufzeit

Die Höchstgeschwindigkeit eines elektrischen Skateboards kann auf ebenem Boden 40 km/h erreichen. Diese Geschwindigkeit ist erstaunlich, und mehr als eine Stunde Fahrt kann leicht 20 Meilen zurücklegen. Einige Skateboards können länger laufen, aber dies wird durch das Gewicht des Fahrers beeinflusst.

Nachteile von elektrischen Skateboards

1. Gewicht

Elektrische Skateboards sind viel schwerer als gewöhnliche Skateboards. Denn elektrische Skateboards haben eingebaute Batterien, Bremsbeläge und Motoren. Daher ist es relativ unbequem zu tragen.

2. Maximallast

Obwohl fast jeder normale Skateboards benutzen kann, haben Menschen mit geringerem Gewicht einen Vorteil, wenn sie diese elektrischen Versionen verwenden. Die maximale Geschwindigkeit, die eine schwere Person erreichen kann, die Reichweite wird stark beeinträchtigt, und wenn die Batterie zu schnell verbraucht wird, wird die Batterie bald leer sein.

3. Hoher Preis

Die Preisspanne von Elektro-Skateboards liegt hauptsächlich zwischen 200 und 1000 US-Dollar. Selbst die günstigsten Elektro-Skateboards sind deutlich teurer als herkömmliche Skateboards. Wenn Sie Elektro-Skateboards von besserer Qualität wünschen, ist dies keine geringe Investition.

4. Aufladen erforderlich

Wenn Sie mit einem Elektro-Skateboard längere Zeit/Entfernung zu einem Ort fahren, kann es für Sie schwierig sein, einen Platz zum Aufladen Ihres Skateboards zu finden. Das elektrische Skateboard kann zwar wie ein normales Skateboard ohne Strom gefahren werden, aber weil es schwerer ist, macht es Sie beim Fahren müder.

5. Schwieriger zu warten

Im Vergleich zu herkömmlichen Skateboards sind elektrische Skateboards komplizierter und haben mehr elektrifizierte Komponenten. Einmal beschädigt, wird es schwieriger zu reparieren. Wenn Sie es durch neues Zubehör ersetzen, kostet es Sie eine weitere Geldsumme.

Schlussfolgerung

Im Allgemeinen überwiegen die Vorteile von Elektro-Skateboards immer noch die Nachteile. Sie können nach Ihren tatsächlichen Bedürfnissen entscheiden, ob Sie kaufen möchten oder nicht.

Ob Sie ein elektrisches Skateboard oder ein normales Skateboard verwenden, denken Sie bitte daran, einen Helm und Schutzausrüstung zu tragen

Gyroor R1 Elektro-Skateboard 216 Wh Akku, 1100 W Leistung, Höchstgeschwindigkeit 23 mph, maximale Laufleistung 22 Meilen.

VerwandtSind elektrische Skateboards legal?

.
Gyroor Products for Sale


Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden genehmigt, bevor sie angezeigt werden.