Ist es einfach, ein Hoverboard zu fahren?

September 14, 2021

Hoverboards bieten eine unterhaltsame Möglichkeit, von einem Ort zum anderen zu reisen. Wenn Sie Kinder oder Erwachsene sehen, die cool auf der Straße, im Park, auf Gras oder in der Wildnis fahren, werden Sie sie beneiden. Gleichzeitig frage ich mich, ob es genauso cool ist, wenn ich fahre. Natürlich gibt es noch eine andere Frage: Ist es schwierig, auf einem Hoverboard zu fahren? Ja, es ist sehr einfach, ein Hoverboard zu fahren, genau wie Sie Fahrrad fahren. Hier besprechen wir einige Vorbereitungen vor dem Reiten und Vorsichtsmaßnahmen während des Reitens.

kid and adult ride on gyroor hoverboard

Besorgen Sie sich ein passendes Hoverboard für Sie

Da Erwachsene und Kinder unterschiedliche Steuerungsmöglichkeiten haben, sind auch die für sie geeigneten Hoverboards unterschiedlich.

Für Kinder: Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 6 mph und die Reifengröße ist klein, normalerweise 6 oder 6,5 Zoll.

Für Erwachsene: Im Allgemeinen wird nur das Gewicht benötigt. Wenn Ihr Gewicht nicht im Lastbereich des Hoverboards liegt, gibt es nur ein Heavy Duty Hoverboard.

Gyroor bietet das Hoverboard für Kinder und Erwachsene, es hat zwei Fahrmodi: Kindermodus und Erwachsenenmodus.

Laden Sie Ihr Hoverboard auf

Wenn Sie Ihr Hoverboard erhalten, laden Sie es zunächst einige Stunden lang auf. Die meisten Hoverboard-Ladezeiten betragen etwa 1,5–3 Stunden.

Wählen Sie den Collect Ride-Modus für sich aus

Die meisten Hoverboards auf dem Markt haben jetzt mehrere Fahrmodi. Bevor Sie mit dem Fahren beginnen, stellen Sie den Anfängermodus oder den Kindermodus ein, wodurch die Empfindlichkeit des Hoverboards und seine Höchstgeschwindigkeit verringert werden. Dies wird Ihnen helfen, die Tricks beim Fahren und Manipulieren des Hoverboards zu beherrschen.

Sicherheitstipps zum Schutz vor Verletzungen beim Fahren

Obwohl einige Leute Hoverboards extrem cool finden, können sie ziemlich gefährlich sein. Und wenn Sie zum ersten Mal damit fahren, sollten Sie zuerst einige Vorsichtsmaßnahmen treffen.

  1. Helm
  2. Handgelenkschützer
  3. Knieschützer
  4. Ellbogenschützer
  5. Steißbeinschutz

Die meisten Hoverboards können 8 bis 10 Meilen pro Stunde fahren. Während dies für ein Auto keine besonders beeindruckende Geschwindigkeit ist, kann es auf einem Hoverboard enorm gefährlich sein. Es ist wichtig, einen Schutz zu tragen, damit alle Ihre Körperteile geschützt sind.

Finden Sie einen sicheren Ort, um das Fahren mit dem Hoverboard zu üben

Hast du einen Raum in deinem Haus – vielleicht eine leere Garage – wo du üben kannst? Sie möchten einen Ort, an dem Sie keine Angst vor einem Sturz haben. Wenn es sein muss, wird empfohlen, kleine Kinder zu beaufsichtigen.

In diesem Bereich sollte es einen offenen Bereich geben und keine scharfen Gegenstände oder andere zerbrechliche Gegenstände.

Überspringen Sie diesen Schritt nicht. Das mag albern klingen, aber es ist viel besser, in der sichersten Umgebung zu lernen, bevor Sie die Grundlagen des Hoverboarding beherrschen.

3 einfache Schritte, um auf ein Hoverboard zu steigen

Jetzt können Sie losfahren.

  1. Stellen Sie Ihr Hoverboard direkt vor sich auf eine ebene Fläche.
  2. Stellen Sie sich mit einem Fuß auf das Hoverboard. Wenn Sie Linkshänder sind, verwenden Sie Ihren linken Fuß und umgekehrt.
  3. Stellen Sie sich mit dem anderen Fuß auf das Brett.

Bilder zum Fahren eines Hoverboards und Warnungen.

how to ride a hoverboard and warnings

how to ride a hoverboard and warnings 2

how to ride a hoverboard and warnings 3

how to ride a hoverboard and warnings 4

how to ride a hoverboard and warnings 5

Jetzt stehst du auf dem Hoverboard, es ist sehr einfach, nicht wahr? Versuchen Sie, Ihre Füße so weit wie möglich voneinander entfernt zu positionieren. Diese Haltung gibt dir die meiste Kontrolle.

Wie man von einem Hoverboard absteigt

Von einem Hoverboard abzusteigen kann schwierig sein. Wenn Sie zu schnell absteigen oder herunterspringen, können Sie sich leicht verletzen.

So steigen Sie sicher vom Hoverboard ab:

  1. Verlagern Sie Ihr Gewicht auf Ihren bevorzugten Fuß.
  2. Mit dem anderen Fuß rückwärts auf das Skateboard treten.
  3. Verlassen Sie das Brett vollständig.

So steuern Sie Hoverboard Fahrrichtung, Geschwindigkeit und Wenden

Verschieben Fvorwärts oder B Bestätigung

Lehnen Sie sich leicht nach vorne oder hinten. Halten Sie Ihre Taille gerade, sodass sich im Grunde nur Ihre Knöchel bewegen.

Verschieben von Lnach links

Drücken Sie Ihren rechten Zeh nach vorne, sodass sich Ihr Körper in die entgegengesetzte Richtung bewegt, in die Sie gehen möchten. Halten Sie den anderen Fuß auf gleicher Höhe.

Bewegung Rnach rechts

Schiebe die linke Zehe nach vorne. Es ist, als würde man nach links abbiegen, man verlagert seinen Fokus tatsächlich in die entgegengesetzte Richtung von der Richtung, in die man gehen möchte.

Drehe eineRunde

Um sich nach links zu drehen, drücken Sie Ihren rechten Zeh nach unten, während Sie Ihren linken Knöchel drücken. Um nach rechts zu gehen, drücke deinen linken Zeh und deinen rechten Knöchel.

Je weiter du deine Zehen drückst, desto heftiger werden deine Bewegungen und Drehungen, also sei vorsichtig, wenn du es das erste Mal versuchst.

Beschleunigen und stoppen

Wie beschleunige ich auf dem Hoverboard? Wenn Sie sich auf dem Hoverboard leicht nach vorne lehnen, beschleunigt es so lange, wie Sie sich nach vorne lehnen (im Allgemeinen die maximale Geschwindigkeit). Geschwindigkeit ist 8-10 mph).

Wenn Sie einen Geschwindigkeitsbegrenzungsmodus haben, wird er nur ausgeführt, wenn diese Begrenzungen dies zulassen. Wenn Sie keine Geschwindigkeitsbegrenzung festlegen, fährt das Hoverboard weiter, bis es die Höchstgeschwindigkeit erreicht hat.

Viele Hoverboards piepen, um Sie wissen zu lassen, dass Sie dort ankommen. Wenn Sie den Warnton hören, ist es an der Zeit, langsamer zu fahren. Wenn Sie dies nicht tun, kann der Hoverboard-Motor tatsächlich ausgeschaltet werden und Sie fliegen vom Board.

Wie hörst du auf? Hör auf, dich nach vorne zu lehnen. Gehen Sie geradeaus zurück und lehnen Sie sich ein wenig zurück, aber übertreiben Sie es nicht, bis Sie beginnen, rückwärts zu gehen. Ihre Geschwindigkeit wird allmählich verringert, bis sie langsam genug ist, um Sie aus dem Auto zu bekommen.

LED Lichter einschalten

Wenn Sie nachts fahren, müssen Sie die LED-Leuchten einschalten, daher ist es sehr wichtig, dass das Hoverboard LED-Leuchten hat.

Dadurch werden Passanten und andere Fahrzeugführer darüber informiert, wenn Sie sich bewegen, bremsen oder abbiegen. Garantieren Sie Ihre Fahrsicherheit in hohem Maße

Hinweis: Tu diese 4 Dinge nichtdiese 4 Dinge Beim Fahren auf einem Hoverboard

Du weißt jetzt, wie man ein Hoverboard fährt, aber was sind 4 Dinge, die du nicht tun solltest?

1. Beuge deine Knie

Wenn Sie zum ersten Mal auf das Hoverboard steigen, möchten Sie vielleicht Ihre Knie beugen, weil Sie Angst haben, zu fallen, aber das Biegen wird die Gewichtsverteilung des Skateboards durcheinander bringen. Sie sollten möglichst gerade stehen, damit sich Ihr Gewicht gut auf dem Luftkissen verteilen kann.

2. Schauen Sie nach unten

Wenn Sie sich auf dem Hoverboard befinden, müssen Sie nicht Ihre Füße sehen, sondern sehen, was vor Ihnen ist. Auf deine Füße zu starren wird dich auch verwirren und alles wegwerfen.

3. Fahren Sie auf Gelände, das Sie noch nicht präpariert haben

Wenn Sie mit Hoverboard-Fahren nicht vertraut sind, bleiben Sie auf dem glattesten und flachsten Weg, bis Sie problemlos fahren können. Wenn Sie ein Offroad-Hoverboard haben, möchten Sie vielleicht gerne auf Sand und Kies fahren, aber Sie sollten die Grundlagen beherrschen, bevor Sie sich in unwegsames Gelände begeben.

4. Probieren Sie Skateboard-Fähigkeiten aus

Traditionelle Skateboards sind flexibel und für hohe Flugfähigkeiten ausgelegt. Hoverboard ist es nicht. Nehmen Sie Ihr Hoverboard nicht mit in den Skatepark und versuchen Sie nicht, von der Rampe zu fliegen. Das Hoverboard wird zum Reisen verwendet, anstatt sich in der Luft zu drehen.Tipps zu Hoverboards findest du online, aber du solltest sie erst ausprobieren, wenn du dich sehr wohl fühlst und mit der nötigen Sicherheitsausrüstung ausgestattet bist

Schlussfolgerung:

Jetzt haben Sie gelernt, wie man ein Hoverboard fährt. Je mehr Sie üben, desto besser können Sie die Fähigkeiten des Hoverboard-Fahrens beherrschen. Also einfach auf die Räder steigen, eintauchen in die Welt der Abenteuer, Achterbahnen und Wahnsinnserlebnisse und los galoppieren!

Wenn Sie vorhaben, ein Hoverboard für sich selbst oder Kinder zu kaufen, besuchen Sie bitte unsere Liste Gyroor Hoverboard.

.
Gyroor Products for Sale


Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden genehmigt, bevor sie angezeigt werden.

x