Fühlt es sich sehr cool an, andere Leute zu sehen, die verschiedene Aktionen auf dem Roller ausführen? Wenn Sie dasselbe tun möchten, brauchen Sie einen Profi-Scooter anstelle eines normalen Scooters. Lassen Sie mich den Unterschied zwischen Profi-Scootern und normalen Scootern erklären.

Was ist ein Profi-Scooter?

Profi-Scooter (auch bekannt als Stunt-Scooter, Freestyle-Scooter oder Trick-Scooter) sind die verbesserte Version von Spielzeugen oder Basis-Scootern, sehr robust und langlebig.

Ich sehe oft Kinder, die im Skatepark mit Spielzeugrollern fahren und verschiedene Tricks machen. Dies verursacht Schäden an vielen Rollern und Teile vieler Roller sind nicht einfach zu ersetzen. Da immer mehr Roller beschädigt werden, wurde ein neuer und robusterer Roller geboren, um den Bedürfnissen der Menschen gerecht zu werden. Dies ist der ultimative Roller. Der Industrieroller eignet sich sehr gut für Geschicklichkeits- und Vertikalfahrten.

Warum sind Stunt Scooter so teuer?

Profi-Scooter sind aufgrund der höheren Design- und Produktionskosten teurer als Spielzeug-Scooter. Ein Roller, der verschiedenen Stößen standhalten kann, verwendet bessere Komponenten oder Materialien. Und mit der Verbesserung der Qualität jeder Komponente wird der Roller stärker, mit stärkerer Haltbarkeit und längerer Lebensdauer.

Pro sCooter VS normal scooter- Was ist der Unterschied?

Bewerbung

Der Hauptzweck von Pro Scooter besteht darin, Stunts auszuführen, und kann auch für Scooter verwendet werden. Aber wenn Sie es nur für Roller verwenden, können Sie genauso gut einen gewöhnlichen Roller wählen, weil er billiger ist und ein besseres Design hat.

Handlebar

Stunt-Scooter müssen der zusätzlichen Belastung durch Sprünge und Geschicklichkeit standhalten, daher ist der Lenker fixiert. Jeder Scooter mit verstellbarem oder klappbarem Lenker ist kein Pro-Scooter.

WAbsatzs

Stunt-Scooter haben grundsätzlich Metallkerne in ihren Rädern, während gewöhnliche Scooter Kunststoffkerne haben. Dies liegt daran, dass der Metallkern stärker ist und den zusätzlichen Stößen standhalten kann, die die Fahrer im Skatepark auf ihre Roller ausüben.

Wacht

Idealerweise muss der Stunt-Scooter leicht sein, damit der Fahrer den Scooter steuern und manipulieren kann.

Tatsächlich sind Stunt-Scooter jedoch schwerer als Tretroller. Der Grund dafür ist, Stunt Scooter stark zu halten, ihr Rahmen ist normalerweise verstärkt, was zu einem höheren Gewicht führt.

Preis

Da Stunt-Scooter aus starken, aber leichten Materialien bestehen, sind ihre Kosten oft höher als bei normalen Scootern.

Sie können billige Stunt-Scooter für weniger als 100 US-Dollar kaufen, aber wenn Sie langlebigere Stunt-Scooter benötigen, müssen Sie mehr als 100 oder sogar Hunderte von US-Dollar ausgeben. Ein gewöhnlicher Roller kostet nur zwanzig bis dreißig Dollar. (Gyroor Z1 Pro Scooter kostet jetzt 92,99 $)

Einfacher Vergleich

Pro Scooter

Normaler Roller

Gewicht

Schwer

Licht

Preis

Teuer

Günstig

Faltbar

Nein

Ja, aber nicht alle

Einstellbar

Nein

Ja, aber nicht alle

Material

Erweitert

Herkömmlich

Welcher Roller ist für Ihr Kind geeignet?

Wenn Sie sich entscheiden, welchen Roller Sie für Ihr Kind kaufen, berücksichtigen Sie bitte die folgenden Faktoren.

Age

Die meisten Stunt-Scooter sind für Kinder ab 8 Jahren konzipiert.Da jedoch die Nachfrage nach jungen Fahrern von Stunt-Scootern steigt, gibt es immer mehr Stunt-Scooter für Kinder im Alter von 5, 6 und 7 Jahren. 5 Jahre ist also das jüngste Alter, in dem Sie einen Stunt-Scooter kaufen können.

Sind Sprung auf dem Roller?

Viele Kinder werden versuchen, auf einen Scooter zu springen, was ein wichtiger Hinweis darauf ist, dass sie zu einem Stunt-Scooter aufrüsten müssen. Stärkere Scooter halten den Auswirkungen von Sprüngen und Geschicklichkeit stand.

BBudget

Die Preisspanne bei Stunt Scootern ist groß. Wenn sie gerade erst anfangen, sollten Sie den Kauf eines günstigen Stunt-Scooters in Betracht ziehen, um sicherzustellen, dass er zu ihnen passt. Wenn Sie sicher sind, dass sie es mit Stuntscootern ernst meinen, dann geben Sie eine Menge Geld für Stuntscooter aus.

Was ist der beste Profi-Scooter und die beste Marke der Welt?

Der Gyroor Z1 Pro Scooter ist für Umgebungen mit extremer Nutzung konzipiert. Griff mit Anti-Rutsch-Beschichtung, mit hochfestem Stahl verstärkte dreieckige Rippen, Vorderradgabel aus Stahlguss, Deck aus Flugzeugaluminium, 110 mm Vollräder mit Aluminiumkern aus gegossenem PU, fortschrittliche ABEC-9-Lager, schnell und fest, leicht und zäh. Und die Montage ist sehr einfach, es müssen nur 4 Schrauben angezogen werden.

.