22 Tipps, mit denen Sie Elektro-Skateboards sicherer fahren können

Dezember 08, 2021

In den letzten Jahren sind elektrische Skateboards immer beliebter geworden. Dies ist ein interessanter Sport und hat die Art und Weise, wie manche Menschen reisen, verändert. Aber da immer mehr Leute es benutzen, beginnen sich die Leute Sorgen darüber zu machen, ob es sicher ist, ein elektrisches Skateboard zu fahren.

Riding Gyroor R1 electric skateboard with a helmet

Ist es sicher, ein elektrisches Skateboard zu fahren?

Es kommt darauf an. Wenn Sie Elektro-Skateboards gekonnt bedienen und Sicherheitsausrüstung tragen, ist dies nicht nur sicher, sondern macht auch Spaß. Aber für ungeübte Fahrer ist die Geschwindigkeit von Elektro-Skateboards höher und es besteht eine gewisse Gefahr. Verwenden Sie am besten den Anfängermodus.

Egal bei welcher Sportart, Sicherheit sollte an erster Stelle stehen. Im Folgenden habe ich 22 Sicherheitstipps zusammengefasst, mit denen Sie sich beim Skateboarden besser schützen können.

1. Tragen Sie einen Helm und Schutzausrüstung.

Elektrische Skateboards sind schneller als herkömmliche Skateboards. Sobald Sie von oben fallen, werden Sie verletzt. Daher ist es notwendig, Schutzausrüstung wie Helme, Knieschützer und Handgelenkschoner zu tragen. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Größe des Helms für das Alter des Trägers geeignet ist, und stellen Sie ihn so ein, dass er für maximalen Schutz eng am Kopf anliegt.

2. Wählen Sie die richtigen Schuhe.

Tragen Sie keine Flip-Flops oder Sandalen, um elektrische Skateboards zu fahren. Sie sollten flache Schuhe oder Schuhe mit starker Reibung tragen, damit Sie das Skateboard leichter kontrollieren können.

3. Überprüfen Sie Ihr eSkateboard.

Das gesamte Skateboard sollte vor jeder Fahrt sorgfältig überprüft werden. Lockere Teile festziehen und beschädigte Teile ersetzen. Schalten Sie den Motor ein und führen Sie eine Probefahrt durch, um sicherzustellen, dass der Motor normal läuft und die Bremse nicht beschädigt ist.

4. Überprüfen Sie den Batteriestand des Skateboards.

Vergewissern Sie sich vor dem Fahren, dass die Batterie des Skateboards ausreichend geladen ist, damit es während des Fahrens nicht zu Unfällen durch unzureichende Leistung kommt.

5. Überprüfen Sie die Stromversorgung des Wireless Controllers.

Überprüfen Sie, ob der Wireless-Controller über genügend Leistung verfügt, da die Beschleunigung und das Bremsen des Elektro-Skateboards von der Fernbedienung gesteuert werden. Sobald die Fernbedienung ausgeschaltet und heruntergefahren wird, verliert sie die Verbindung zum Elektro-Skateboard, Sie können weder beschleunigen noch bremsen und es kann zu Unfällen kommen.

6. Kenntnisse im Umgang mit der Fernbedienung.

Die Fernbedienung des elektrischen Skateboards spielt eine wichtige Rolle beim sicheren Fahren, da die Fernbedienung zur Steuerung der Beschleunigung und Verzögerung verwendet werden muss.

7. Verwenden Sie die richtige Fahrhaltung.

Die Fahrhaltung wird in normale Haltung und doofe Haltung unterteilt, d. h. der linke Fuß ist vorne oder der rechte Fuß ist vorne. Die richtige Körperhaltung ermöglicht es Ihnen, das Skateboard besser zu kontrollieren und sich von Gefahren fernzuhalten.

8. Üben und trainieren Sie zusätzliche Bremsfähigkeiten.

Wenn das Bremssystem ausfällt oder die Fernsteuerung die Verbindung zum Skateboard verliert, müssen Sie einige zusätzliche Bremstechniken erlernen, um sicher anzuhalten.

9. Planen Sie das Worst-Case-Szenario – üben Sie „Richtig fallen“

Haben Sie jemals das richtige Fallen geübt? Weißt du, wie man richtig hinfällt, damit man sich nicht verletzt? Wenn Unfälle passieren und Stürze unvermeidlich sind, können Sie die erlittenen Verletzungen minimieren, wenn Sie das richtige Fallen üben.

10. Fahren bei gutem Wetter.

Elektro-Skateboards sind nicht vollständig wasserdicht. Wenn Sie auf einer Straße mit starkem Regen und stehendem Wasser fahren, kann Ihr Skateboard ins Wasser geraten und dann durch einen Kurzschluss beschädigt werden. Außerdem ist schlechtes Wetter wie Regen, Schnee, Nebel und Frost nicht zum Fahren geeignet, da es leicht zu Unfällen kommen kann.

11. Fahren Sie nicht auf unebenen Straßen.

Unebene Straßen können das Fahren mit Elektro-Skateboards sehr gefährlich machen. Bitte wählen Sie eine glatte Straße mit guten Straßenverhältnissen.

12. Fahren Sie nachts, vergewissern Sie sich, dass Sie von anderen gesehen werden.

Um Ihre Sicherheit zu gewährleisten, müssen Sie bei Nachtfahrten einen Scheinwerfer mit reflektierender Rückseite am Skateboard anbringen, damit andere Straßen Sie sehen können. Darüber hinaus können Sie auch reflektierende Kleidung tragen und Lichter am Helm anbringen.

13. Fahren Sie vorsichtig und verlangsamen Sie, wenn Sie andere Personen oder Fahrzeuge sehen.

Achten Sie beim Fahren eines elektrischen Skateboards auf die Umgebung, Menschenmassen, Kraftfahrzeuge und Hindernisse. Wenn Sie sich gefährlich fühlen, bremsen Sie vorher ab.

14. Hüten Sie sich vor Hunden, die Sie verfolgen.

Versuchen Sie, sie sehr langsam zu passieren, sie mögen keine scharfen und lauten Geräusche, sonst laufen Sie weg.

15. Halten Sie sich vom Verkehr fern und fahren Sie auf dem Radweg.

Halten Sie sich von entgegenkommenden Fahrzeugen und Autos und Lastwagen so weit wie möglich fern.

16. Wählen Sie entsprechend Ihren Fähigkeiten die richtige Geschwindigkeit.

Das Fahren über Ihr Fahrkönnen hinaus ist sehr gefährlich, besonders wenn es bei hohen Geschwindigkeiten zu Schwankungen kommen kann. Bei unsachgemäßer Handhabung besteht Sturzgefahr. Bitte stellen Sie das Skateboard vor dem Fahren mit der Fernbedienung auf den für Sie passenden Fahrmodus ein. Üben Sie außerdem mehr und verbessern Sie Ihr Können, um dies zu verhindern.

17. Wissen Sie, wer Ihr Elektro-Skateboard fahren wird.

Lass unerfahrene Fahrer nicht ohne Hilfe oder Helm auf dein Skateboard steigen, das ist gefährlich. Sie sollten ihn im Voraus über die Gefahren des Skateboardfahrens und die schwerwiegenden Folgen informieren, die es haben kann.

18. Wer kann ein elektrisches Skateboard fahren?

Es wird empfohlen, dass Erwachsene über 18 Jahre elektrische Skateboards fahren, und Minderjährige müssen sie unter Aufsicht von Erwachsenen benutzen und Schutzausrüstung wie Helme tragen.

19. Kinder müssen sehr vorsichtig sein, wenn sie elektrische Skateboards fahren.

Das Fahren von elektrischen Skateboards für kleine Kinder ist eine sehr gefährliche Sache, da ihre Gleichgewichtsfähigkeit, ihr Urteilsvermögen usw. sehr schlecht sind und sie die Situation nicht rechtzeitig einschätzen und die richtige Wahl treffen können. Daher müssen Sie zuerst Helme und Sicherheitsschutzausrüstung tragen. Stellen Sie zweitens den Fahrmodus des Skateboards auf den Anfängermodus ein. Zweitens müssen Sie an einem geschlossenen und sicheren Ort üben. Schließlich sollten Eltern das Verhalten der Kinder streng überwachen, um Gefahren zu vermeiden. Ergreifen Sie in diesem Fall Korrekturmaßnahmen zum Schutz der Kinder.

20. Regelmäßige Grundwartung, insbesondere der Bremsen.

Warte dein Elektro-Skateboard nach jeder Fahrt regelmäßig. Überprüfen Sie die Festigkeit Ihrer Räder, Achsen, Bremsen, Lager, Fernbedienungen, Batterien, Achsen und ziehen Sie sogar alle Schrauben des Elektro-Skateboards fest. (Besonders beim Fahren auf unebenen Straßen)

21. Fahren Sie nicht, nachdem Sie Alkohol oder Psychopharmaka getrunken haben.

Dies ist keine Gefahr für Sie selbst, kann aber auch anderen Personen schaden.

22. Gesetze und Vorschriften einhalten.

Wenn Sie nicht gegen die Verkehrsregeln verstoßen, werden Sie nicht verletzt.

CEinschluss

Ich hoffe, dass Sie alle den Spaß am Fahren mit Elektro-Skateboards genießen können, aber Sicherheit hat immer oberste Priorität. Ich hoffe, Sie können sich diese Sicherheitstipps merken.

.
Gyroor Products for Sale


Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden genehmigt, bevor sie angezeigt werden.